Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

März 2016

The Strangers

11. März 2016 / 20:00
Echoraum Wien,
Mehr erfahren »

Vienna Improvisers Orchester + LeGrill (CA)

17. März 2016 / 20:30
Porgy&Bess Wien,

Das Vienna Improvisers Orchestra widmet sich konsequent der Momentkomposition, die ad hoc über ein Handzeichensystem vermittelt wird und damit - als erstes Großensemble Österreichs - einer Methode für Improvisationsorchester, die in europäischen Großstädten v.a. in den letzten 15 Jahren von Orchestern/Dirigierenden in unterschiedlichen Facetten entwickelt wurde. Initial für Form und Textur ist die dem Orchester vermittelte instant composition und die je nach Direktive mehr oder weniger freie Improvisation aller Ensemblemitglieder.

Mehr erfahren »

The Strangers, Closing Party @ Innsbruck International

18. März 2016 / 21:00
Biennale Innsbruck International

Innsbruck International ist eine Biennale der zeitgenössischen Kunst, die inter/nationale KünstlerInnen einlädt, die Stadt Innsbruck an außergewöhnlichen Orten zu bespielen. In der zweiten Ausgabe von Innsbruck International zum Thema Je,.../I,.../Ich,... beschäftigten sich KünstlerInnen aus den Bereichen Bildende Kunst, Film, Sound und Theater mit der Frage der AutorInnenschaft in einer Zeit der Aufgeregtheit um das eigene Selbst.

Mehr erfahren »

w/ Didi Kern, Thomas Stempkowski, Michael Fischer

31. März 2016 / 21:00
Freifeld Session

Session opener der Freifeld Session im Jazzclub Mio Michael Fischer - Saxophon Thomas Stempkowski - Kontrabass Didi Kern - Schlagzeug Jakob Gnigler - Saxophon, Sessionhost

Mehr erfahren »

April 2016

Pneuma

6. April 2016 / 20:00
WuK Wien,

Uraufführungen von Robert Pockfuß und Jakob Gnigler beim ZOOM!- Festival der Jazzwerkstatt Wien.

Mehr erfahren »

w/ Zachgeburt /// Albatre

8. April 2016 / 21:00
Stadtwerkstatt Linz,

Eine neue Zachgeburt steht an. Die jazzgrößen Europas auf einen Haufen, eingeflogen aus ups und shubidu, werden sie auch dööt und rumsti spielen. Sollte man auf keinen Fall versäumen!

Mehr erfahren »

Vienna Improviseres Orchester @ ZOOM! – Festival

10. April 2016 / 20:00
WuK Wien,

Improvisationsorchester unter der Leitung von Michael Fischer „Per Handzeichensystem vermittelte, ad hoc entworfene Klangarchitekturen – Großensemble, instant compostion conductor, Improvisation. – Seit 2005 erschliesst das VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA als erstes Großensemble in Österreich kontinuierlich eine spezifische Form der experimentellen Komposition und komplexen Improvisierten Musik und greift damit einen Diskurs zur nicht notierten Partitur – neue Konzepte der Klangorganisation für Großensemble auf, der unter anderen von Bruno Maderna, Lawrence D. Butch Morris, John Zorn oder dem London Improvisers Orchestra begonnen bzw.…

Mehr erfahren »

Mai 2016

w/ Bernadette Zeilinger und Diego Mune

18. Mai 2016 / 20:00
Campus der Universität Wien,

In Konzerten der lebendigen Kommunikation begegnen sich MusikerInnen und KünstlerInnen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen auf Basis von Toleranz und Respekt. Verbindend zwischen den Grenzen schöpfen sie aus der Vielfalt ihres Schaffens und suchen permanent nach Vertiefung ihres musischen Ausdrucks mit offenherzigem Umgang.

Mehr erfahren »

Gis- Orchester

26. Mai 2016 / 21:00
Schlachthof Wels,

Als Support für das Dave Rempis-Quartet spielt das Welse Impro-Orchester GIS. In Chicago ging schon immer die Post ab: Dave Rempis, einer der besten jungen Saxofonisten Amerikas, stellt uns sein aktuelles Ensemble vor! Auch wenn es der Quartettname suggerieren mag – Saxophonist Dave Rempis, Bassist Ingebrigt Håker Flaten sowie das Herzstück der Band, die beiden Schlagzeuger Tim Daisy und Frank Rosaly, sind alles andere als bloß ein von afrikanischen oder lateinamerikanischen Rhythmen beseeltes Trommel-Ensemble mit gelegentlichen Berührungen zum Jazz. Tatsächlich…

Mehr erfahren »

Gnigler

29. Mai 2016 / 20:00 - 23:00
Brucknerhaus Linz,

Anlässlich des 25. Geburtstages des Jazzabteilung Linz spielt das Sextet Gnigler am Jim is Here - Festival im Brucknerhaus. JIM feiert sein über 25-jähriges Bestehen mit einem großem Festival auf rund 25 Bühnen in Linz (und darüber hinaus). Das von Adelhard Roidinger gegründete und von ihm und in Folge von Christoph Cech geleitete Jazz-Institut an der Anton Bruckner Privat Universität , hat sich seinen internationalen Ruf als innovative, den gegenwärtigen und zukünftigen musikalischen Strömungen genauso wie der lebendigen Pflege der…

Mehr erfahren »

Juni 2016

UNO.Kollektiv plays John Zorn

2. Juni 2016 / 19:00 - 4. Juni 2016 / 20:00
Porgy&Bess Wien,

Seit einigen Jahren existiert das UNO Kollektiv als Veranstaltung im Rahmen des JIM Instituts der ABPU, geleitet von Hannes Löschel. Von Anfang an trafen sich dabei die JIM Studierenden zur Entwicklung kollektiver Improvisationsmodelle, angelehnt an legendäre und aktuelle Spielmodelle, als deren berühmtestes das „Gamerulegame“ COBRA des amerikanischen Musikers John Zorn zur Anwendung regelmässig herangezogen wurde und wird. Abgesehen von zahlreichen Erweiterungen, Umdeutungen und Adaptionen, die das Spiel im Laufe der Jahre erfahren hat, war die Spieloption der sogenannten „Guerilla-Karte“ aus…

Mehr erfahren »

P:Y:G

9. Juni 2016 / 22:00
Rhiz
€8

P:Y:G (Robert Pockfuß - E-Gitarre, Alex Yannilos- Schlagzeug, Jakob Gnigler - Saxophon) w/ Entrainment

Mehr erfahren »

Finissage Ranulph Glanville

13. Juni 2016 / 20:00
Echoraum Wien,

Bernhard Höchtel, Robert Pockfuß und Jakob Gnigler spielen Stücke u.a. von Ranulph Glanville. Außerdem an diesem Abend: Vorträge von Dirk Baecker (Komposition im medialen Raum) und Stephen Gage (The Sixites and the Seventies (and Ranulph))

Mehr erfahren »

August 2016

P:Y:G @ Klangfolger

12. August 2016 / 19:00
Klangfolger Gallneukirchen,
Mehr erfahren »

September 2016

Motherdrum @ E.K.H

24. September 2016 / 22:00
E.K.Haus

Worldpremiere Die brandneue Band Motherdrum spielt bei Panzerschokolade im E.K.H Motherdrum: Alex Kranabetter - Trompete, amplified Jakob Gnigler - Saxophon, amplified Philipp Kienberger - E-Bass, amplified, of course Simon Raab - Synth, ...., of course Alex Yannilos - Drums, and things panzerschokolade The religion centering on roland “schoko” panzer arose in the late 1980s, when Vienna was known as the New ibiza, although there was a claim in 1999 that it had already started in the 1910s. The movement was…

Mehr erfahren »

Oktober 2016

Pneuma

12. Oktober 2016 / 19:00
Alte Schmiede Wien,

Pneuma spielt Neues und Altes von Robert Pockfuß, Jakob Gnigler. Christine Gnigler - Blockflöten, Jakob Gnigler - Saxophon, Robert Pockfuß - E-Gitarre, Bernhard Höchtel - Klavier, Das Ensemble Pneuma hat sich ganz der komponierten, zeitgenössischen Musik verschrieben. Das ist soweit nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist aber die Besetzung: Blockflöte und Saxophon, zwei Instrumente, die erstaunlich gut miteinander harmonieren, dazu eine E-Gitarre samt Effektgeräte-Armada und ein Flügel. Ungewöhnlich, und dabei viel entscheidender als die Instrumentation, ist die Herangehensweise der Musiker: Großteils von…

Mehr erfahren »

Start Gnigler-Herbsttour

25. Oktober 2016 / 20:00
Gasthaus Pummer, Heiligenkreutz

Start der Herbsttour von Gnigler in Heiligenkreutz, Südburgenland.  

Mehr erfahren »

Gnigler @ Spielboden

28. Oktober 2016 / 20:30
Spielboden Dornbirn,

Zweite Station der Tour: Spielboden Dornbirn

Mehr erfahren »

Gnigler @ eremitage

29. Oktober 2016 / 20:00
eremitage Schwaz,

drittes Konzert: eremitage Schwaz

Mehr erfahren »

November 2016

Nemesis

14. November 2016 / 20:00
Sirene Operentheater Wien,

Kammer-Oper von Hannes Löschel nach einem Libretto von Kristine Tornquist. (Operntrilogie Hybris-Nemesis-Soma) Vorstellungen am 14.11., 15.11., 16.11., 29.11. Nemesis Der Professor hat eine neue Therapie entwickelt, die vor allem schwersten Koma-Fällen helfen soll. Nach der Visite bei einem bereits aufgegebenen Patienten, an dem die neue Therapie demnächst ausprobiert werden soll, wird die zufällig zurückbleibende Schwester Sanjivani Zeugin einer mystischen Erscheinung: der Komapatient El Azar schwebt eine Armlänge über dem Bett. Sie wagt erst kaum, sich zu bewegen, dann zieht sie den…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren